EN
Flo Maak

Flo Maak (*1980) arbeitet sowohl mit Fotografie wie auch anderen Medien. Von fotografischen Verfahren und Denkweisen ausgehend, erweitert der Künstler den Fotografiebegriff in den Raum sowie ins soziale Feld. Die Potentiale und mögliche Verschränkungen von Bildraum und Ausstellungsraum untersucht Maak sowohl in Einzelwerken wie auch installativen Gesamtzusammenhängen. Er reflektiert dabei nicht zuletzt den Digitalraum unseres Lebensalltags in eindrücklichen Hybriden zwischen klassischen Medien, Gattungen und neuen visuellen Oberflächen. Er schafft Erfahrungsräume, in denen er Fotografien durch räumliche Arrangements, Textelemente und durch Eingriffe in die Ausstellungsarchitektur miteinander in Beziehung setzt. Das Verhältnis zwischen Tier und Mensch, Mensch und Umwelt, sowie Natur und Kultur bildet hierbei immer wieder eine thematische Klammer seiner vielschichtigen künstlerischen Auseinandersetzungen. Dichotome Gegensätze wie >High< und >Low< oder >Natur< und >Kultur< werden dabei in Frage gestellt, unterlaufen oder in neuen Erfahrungsmodi miteinander verschränkt. Er eröffnet damit auch eine kritische Perspektive auf das Anthropozän und die Zerstörung unseres geteilten Lebensraumes. Einzelbilder platziert er teils in unterschiedlichen Werkgruppen und fügt diesen auch Jahre später noch neue Arbeiten hinzu. Hierdurch lotet er die Grenzen und Möglichkeiten von Repräsentationsstrategien im Fotografischen und darüber hinaus immer wieder neu aus.

Zusätzlich zu seiner Laufbahn als Solokünstler arbeitet Flo Maak zunehmend auch in wechselnden Kollaborationen mit anderen Künstler*innen, wie Lasse Lau, Sascha Pohle oder Magdalena Emmerig, um soziopolitische Zusammenhänge auf ästhetischer Ebene zu erkunden. Hierbei entstehen unter anderem experimentelle Dokumentarfilme und multimediale Arbeiten, die auch performative Anteile integrieren.

Ausgewählte Werke

Hope | © ghjCopy
Hope, 2020
Ohne Titel
Ohne Titel, 2020
Red
Red, 2020
Contact
Contact, 2020
Rocket Science
Rocket Science, 2017
Storyteller
Storyteller, 2017
String Figure III
String Figure III, 2017
Rocket Science II
Rocket Science II, 2017
Hey You
Hey You, 2016
At Sea
At Sea, 2016
Shells
Shells, 2016
NF
NF, 2015
SHL
SHL, 2015
Fortune Teller
Fortune Teller, 2011
ohne Titel ( Adler )
ohne Titel ( Adler ), 2016

Ausstellungen

Collected Stories
Collected Stories
05.02. - 22.05.2021
Friendly Patterns
Friendly Patterns
08.09. - 04.11.2017
Flo Maak, Sascha Pohle
completely automated public turing test to tell computers and humans apart
completely automated public turing test to tell computers and humans apart
04.07. - 05.09.2015
Seascapes
Seascapes
22.08. - 12.10.2013
Living in the Lobby
Living in the Lobby
19.05. - 30.07.2011

Editionen

Rainbow
Rainbow, 2020
Collected Stories
Collected Stories, 2021
IN THE GRID / OFF THE GRID
IN THE GRID / OFF THE GRID, 2016
DANGER
DANGER, 2015
Captcha
Captcha, 2015
Seascapes
Seascapes, 2013
Living in the Lobby
Living in the Lobby, 2011
Nichts tun wie ein Biest
Nichts tun wie ein Biest, 2009

Aktuelles

Ich hasse die Natur
Ich hasse die Natur
26.11. - 31.12.2021
Days of Heartbreak
Days of Heartbreak
04.09. - 19.09.2021
Fairy Tales
Fairy Tales
29.05. - 22.08.2021
Escribiendo el publico
Escribiendo el publico
01.08. - 28.09.2019
Home Sequence
Home Sequence
13.07. - 15.07.2018
Flo Maak, Sascha Pohle
Collected Stories
Collected Stories, 2021-09-22 16:21:26
xs
sm
md
lg
xl
Cookies

Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie automatisch, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.