EN
Sara-Lena Maierhofer

Sara-Lena Maierhofer (*1982, D) lebt und arbeitet in Berlin. In ihren Fotografien, Objekten und Videoarbeiten untersucht sie die Vergangenheit und Gegenwart von Erinnerung und Identität und kombiniert dabei Modi und Konzepte der analogen und digitalen Fotografie und des Films. Ihr Studium der Fotografie und Medienkunst an der Fachhochschule Bielefeld schloss sie 2011 ab. Ihre Arbeiten wurden im Museum für Fotografie, Berlin, FOAM Museum für Fotografie, Amsterdam, Zentrum für Kunst und Medien, Karlsruhe, CO Berlin und den Deichtorhallen Hamburg ausgestellt und sind in mehreren institutionellen Sammlungen vertreten. Sie erhielt das DZ Bank Projektstipendium für künstlerische Fotografie, den Dokumentarfotografie Förderpreis der Wüstenrot Stiftung und Arbeitsstipendien der Stiftung Kunstfonds Bonn und der Kunststiftung Baden-Württemberg.

Ausgewählte Werke

Untitled (Mannesmann)
Untitled (Mannesmann), 2023

Ausstellungen

Unter dem Pflaster
Unter dem Pflaster
11.02. - 22.04.2023
Flo Maak, Sara-Lena Maierhofer
xs
sm
md
lg
xl
Cookies

Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie automatisch, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

footerSpm