EN

Looking for Love, 1994 – 2011

Ende der 90iger Jahre wurde der gebürtige Schweizer mit der Werkgruppe „Looking for Love“ einem internationalen Publikum bekannt. Er übertrug Namen von multinational operierenden Konzernen sowie große Namen aus der Welt der Mode mit Kugelschreiber auf die vielfotografierte Haut von Supermodels, deren Fotos er aus Zeitschriften zeichnerisch überarbeitete. Die eingeritzten Markenzeichen erinnern an Tätowierungen, Geschwüre oder Narben und führen zum Verlust einer unschuldig anmutenden Makellosigkeit der abgebildeten Schönheiten.
Daniele Buetti bewegt sich mit seinen Werken im Diskurs von Schönheit, Markt und Lifestyle. Die glamourösen Oberflächen erzeugen Begehrlichkeiten und Phantasien, die oft mit einer schäbigen alltäglichen Realität kontrastieren.

Dolce & Gabbana
Dolce & Gabbana, 1994 - 2011
Bulgari
Bulgari, 1994 - 2011
Rive Gauche
Rive Gauche, 1994 - 2011
Yves Saint Laurent
Yves Saint Laurent, 1994 - 2011
Looking for Love
Looking for Love, 1994 - 2011
Cartier Paris
Cartier Paris, 1994 - 2011
JVC
JVC, 1994 - 2011
Cartier Paris
Cartier Paris, 1994 - 2011
Dior
Dior, 1994 - 2011
Versace
Versace, 1994 - 2011
Gucci
Gucci, 1994 - 2011
Boss auf Schulter
Boss auf Schulter, 1994 - 2011
Chanel Paris
Chanel Paris, 1994 - 2011
Ralph Lauren
Ralph Lauren, 1994 - 2011
Prada
Prada, 1994 - 2011
Fendi
Fendi, 1994 - 2011
Yves Saint Laurent
Yves Saint Laurent, 1994 - 2011
Gucci Milano
Gucci Milano, 1994 - 2011
Nike
Nike, 1994 - 2011
Prada
Prada, 1994 - 2011
Boss auf Brust
Boss auf Brust, 1994 - 2011
Billboard im öffentlichen Raum, Biel
Billboard im öffentlichen Raum, Biel, 1997
Mehr
xs
sm
md
lg
xl
Cookies

Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie automatisch, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.