Daniele Buetti



Die auf verschiedene Länderflaggen der Serie Flags zurückgehenden Motive beleuchten die Relevanz der Farbe. Flaggen, sinngemäß Symbole zur nationalen Identifikation, sind in der Regel geometrisch konstruiert. Sie bedienen sich meist der Primärfarben.

Buetti nimmt die Flaggen als Ausgangsmotiv. Er verfremdet diese durch Unschärfe so weit, dass deren Identifikation kaum mehr möglich ist, und bricht damit bereits mit dem Zweck einer Flagge. Die Farben übersättigt er, bis eine transzendentale Wirkung entsteht. Eine gleißend helle, grelle, leuchtend intensive Farbigkeit charakterisiert die Motive.

Angeregt wurde diese neue Serie durch die Auseinandersetzung mit dem mit sonorer Stimme vorgetragenen Hypnose-Text von Prof. Dr. Arno Müllers "Farbreinigung", den Buetti für seine 25-minütige Soundinstallation " IT'S ALL IN THE MIND" verwendete, welche von Mai bis August 2014 in der Schirn Kunsthalle, Frankfurt installiert war. Dort wurden die Besucher sprachlich hypnotisiert. Vor dem inneren Auge des Besuchers wurden während der "Farbreinigung" eine grellen Farbigkeit erzeugt. Durch die Vergegenwärtigung der Farben sollte der Zuhörer von belastenden Gefühlen und negativen Gedanken befreit werden. Diese sprachliche Farbvergegenwärtigung findet nun in unserer Galerie ihr visuelles Pendant.